Verband Privater Bauherren

Für eine Zusammenarbeit mit dem VPB habe ich mich entschieden, weil ich überzeugt bin, dass es für alle Beteiligten von Vorteil ist.

Die Bauherrin möchte am Ende ein ordentliches Haus und gleichzeitig werden die ausführenden Firmen vor dem Internet-Halbwissen einer Bauherrin bewahrt.

Es ist mir bewusst, dass ein Hausbau niemals völlig glatt laufen kann, jedoch ist es wichtig, das gemeinsame Ziel vor Augen zu haben und auftretende Hindernisse sachlich und lösungsorientiert zu überwinden.

 

So ist geplant, dass Frau Andrea Happel

vom Verband Privater Bauherren e.V., Regionalbüro Gießen, als Ansprechpartner zur Seite steht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mein Lieblingscartoon:How the customer explained it..

weitere Helma - Baublogs

andere Baublogs

Links

weitere beteiligte Firmen

Akustik-Trockenbau Marc Sauer, Pohlheim

 

Firma Aldudak -Wetzlar -Putzarbeiten

 

Helmut Günther - Fliesen und Fugentechnik

 

Bernd Hemscheid- Bitumenabdichtung

 

Rolf Christof - Gartenbau-Außenanlagen