Keine Post vom Elektriker

Der Bauleiter hatte diese Woche schon das Angebot des Elektrikers angekündigt. Es sei fast fertig und sollte mir dann zukommen.

Hätte mich gefreut, wenn heute am Samstag was gekommen wäre.

Immerhin soll der Elektriker wohl auch bald anfangen. Ich weiß, dass ich nächste Woche vor Donnerstag keine Zeit mehr haben werde, mir was irgend etwas anzuschauen.

 

Habe nochmal in meinen Kalender gekramt: Am 03. Juni hatte ich zum ersten Mal morgens um eine Besprechung angefragt. Über das Folgegespräch am 11. Juni habe ich schon weiter unten berichtet.

 

Inzwischen ist wirklich eine ganze Zeit vergangen. Am nächsten Mittwoch werden es nach meiner ersten Anfrage genau drei Monate sein.

Bin ich dem Elektriker noch wohlgesonnen? Zumindest bin ich hin und her gerissen und es ist mir einen Eintrag unter der Rubrik "Eindrücke" wert. 

Das ist der Moment, wo ich in mich gehen muss und mir klar mache, dass wir eine geschäftliche Beziehung haben werden und mir einzig und allein wichtig ist, dass der Elektriker gute Arbeit abliefert.

 

 

Mein Lieblingscartoon:How the customer explained it..

weitere Helma - Baublogs

andere Baublogs

Links

weitere beteiligte Firmen

Akustik-Trockenbau Marc Sauer, Pohlheim

 

Firma Aldudak -Wetzlar -Putzarbeiten

 

Helmut Günther - Fliesen und Fugentechnik

 

Bernd Hemscheid- Bitumenabdichtung

 

Rolf Christof - Gartenbau-Außenanlagen