fließend Wasser oder mystische Tränen?

Samstag Mittag sah der Putz ein wenig feucht aus. Auf der anderen Mauerseite befindet sich die Dusche.

Am Sonntag Mittag bei der Kontrolle konnte ich eine leichte Zunahme vermerken. Am Tag drauf war der ganze Fleck gestreift, leider habe davon kein Foto. Und am Dienstag Mittag war die wundersame Erscheinung wieder verschwunden. Doch Madonnen-Tränen? Der BL hat dann kurz nochmal Druck auf die Wasserleitungen gegeben, jetzt warten wir mal ab, was kommt. Heute am Mittwoch war immer noch alles jungfräulich. Aber wir trauen dem noch nicht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mein Lieblingscartoon:How the customer explained it..

weitere Helma - Baublogs

andere Baublogs

Links

weitere beteiligte Firmen

Akustik-Trockenbau Marc Sauer, Pohlheim

 

Firma Aldudak -Wetzlar -Putzarbeiten

 

Helmut Günther - Fliesen und Fugentechnik

 

Bernd Hemscheid- Bitumenabdichtung

 

Rolf Christof - Gartenbau-Außenanlagen