Die Wolle ist dran :-)

Meine Schäfchen halten jetzt schön warm. - Es ist nur Mineralwolle, mir gefällts trotzdem gut. Und der Meyles vom Trockenbau hat die Dämmung bis jetzt ganz alleine und sehr sorgfältig eingebracht.

 

Inzwischen sind wieder ein paar Löcher in der Dampfsperrfolie dazugekommen, weil einige Elektroleitungen  durch die Decke laufen. Und anschließend soll alles wieder schön dicht gemacht werden.

Ich werde zusätzlich mit ein bisschen Folie die Stellen verkleben, wo der Tacker seine Spuren hinterlassen hat. (Da ist es gnadenlos, der Foto offenbart, was mein kurz- und alterssichtiges Auge mit der Alltagsbrille gar nicht mehr genau erkennen kann.)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mein Lieblingscartoon:How the customer explained it..

weitere Helma - Baublogs

andere Baublogs

Links

weitere beteiligte Firmen

Akustik-Trockenbau Marc Sauer, Pohlheim

 

Firma Aldudak -Wetzlar -Putzarbeiten

 

Helmut Günther - Fliesen und Fugentechnik

 

Bernd Hemscheid- Bitumenabdichtung

 

Rolf Christof - Gartenbau-Außenanlagen